Ja, es ist wahr. Zumindest meiner Meinung nach ist es wahr , dass die Wahl von Joe Biden zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika manipuliert war und in Wahrheit Donald Trump gewonnen hat .
Ich war selbst mitten in der Nacht ( GMT ) dabei, als nach stundenlangem Auszählen Donald Trump einen bequemen Stimmenvorsprung hatte , nur mehr die Briefwahlstimmen ( ballots ) auszuzählen waren und plötzlich für drei Stunden die Auszählung gestoppt wurde – angeblich für eine Ruhepause.

Ich habe jedes Ergebnis selbst gesehen , als nach der Pause plötzlich aus den sogenannten Swing States Hunderttausende Ballots ausgewertet wurden, die angeblich zu 100 Prozent (!!) für Biden stimmten , ich war live dabei , als selbst CNN Moderatoren ungläubig die neuesten Ergebnisse hinterfragten , ich war persönlich Zuschauer beim grössten Wahlbetrug aller Zeiten .
Ja , es ist wahr .

Aber in Österreich ist so etwas NICHT MÖGLICH !!
Egal was für schwachsinnige Argumente oder sturen Verschwörungsmythen kommen , es ist Faktum .
In Österreich ist eine Wahlfälschung dieser Grössenordnung NICHT MÖGLICH !!

Warum ?
Nun , auch das ist schnell erklärt .

Die Amis haben zwar das genialste demokratische System der Welt – aber die Umsetzung und Auswertung ist eine peinlichste Katastrophe.
In Österreich ist zwar das System der Parteienwahl für Demokratie und Qualifikation des Personals eine Katastrophe, aber die Umsetzung und Kontrolle der Wahlen sind tausendfach besser als die der USA.

Fakten

In den USA kann man in vielen Bundesstaaten wählen OHNE AUSWEIS !!
( Biden und die FaschoDems wollen das landesweit umsetzen ! )
Klingt verrückt , ist aber so . Sobald man in die USA einreisen durfte , kann man sich in weiten Teilen komplett ohne Identitätsnachweis bewegen .
Man kann Wohnungen mieten ,Verträge unterschreiben – ja manchmal sogar Konten eröffnen ( Kreditkarten ) ohne nachzuweisen wer man ist oder wie man heisst .

Dutzende Millionen Amerikaner haben keinen internationalen Reisepass , alle Amerikaner können völlig problemlos ihren Namen wechseln und die linksgrünwoken Schwachköpfe der Dems und ihrer Vorfeldorganisationen bezeichnen die Pläne der Republikaner , wenigstens bei Wahlen eine Ausweispflicht einzuführen , als RASSISMUS !!
Kein Scherz.

Darüber hinaus wählten während der Pandemie Millionen Amerikaner mittels Briefwahl , den Ballots .
Und in den USA gibt es ( vor allem linke ) NGOs , die kommen nach Hause , die gehen von Haus zu Haus in den armen Vierteln , um die Menschen zur Wahl zu motivieren und dann auch gleich den Stimmzettel MITZUNEHMEN UND ABZUGEBEN !!

Es gibt keine zentrale Wahlbehörde , es gibt in dem Riesenland zu wenige Wahlbeisitzer , es wird nicht händisch , sondern mit Maschinen und PRIVATEN Wahlergebnisserfassungsprogrammen ausgezählt und zusammengerechnet !!
Und es gibt Wahlen für Hunderte Posten gleichzeitig , weil in dem Riesenland früher der Weg zum Wahllokal oft eine Tagesreise oder mehr war und man vom Sheriff über den Richter bis zum Präsidenten alles in einem Aufwaschen erledigt hat .

Bei so einem System der Umsetzung ist es und war es natürlich irgendwann sonnenklar , dass Wahlbetrug und Wahlmanipulation passiert .
Ich gebe aber offen zu , dass auch ich es nicht für möglich gehalten hätte , dass selbst die wichtigste Wahl der USA so leicht manipuliert werden kann und DIE TATSÄCHLICH DAMIT DURCHKOMMEN .

Aber Österreich ist ( in dem Fall GottseiDank) nicht die USA.

Eine Manipulation einer Wahl ist in Österreich in so einem Ausmaß NICHT MÖGLICH.
Punkt .

Bei uns wird unter der Aufsicht der Wahlbeisitzer händisch ausgewertet .
Kein Mensch kann ohne Ausweis wählen .
Wir haben KEINE PRIVATEN PROGRAMME ODER MASCHINEN zur Auswertung – Dominion wird in Österreich NICHT VERWENDET !!
Jede Gemeinde kann selbst auf den Stimmzettel genau nachprüfen , ob das Ergebnis korrekt erfasst wurde und JEDER BÜRGER HAT DAS RECHT BEI DER AUSZÄHLUNG ( nach Voranmeldung ) DABEI ZU SEIN !!

Ja es ist wahr , auch in Österreich sind Unregelmäßigkeiten passiert.
In Österreich gab es sogenannte “ fliegende Wahlkommissionen “ die in Pflegeheimen und Seniorenresidenzen die alten Menschen “ beraten “ haben .
Einzelne Bürgermeister haben Stimmzettel falsch gezählt und Ergebnisse manipuliert.
Und einmal sind sogar Wahlen zum Bundespräsidenten wiederholt worden – weil man Wahlergebnisse VOR Wahlschluss veröffentlicht hat und Briefwahlstimmen falsch ausgewertet wurden.

Insgesamt stelle ich fest , dass NUR BEI DEN BRIEFWAHLSTIMMEN eine Manipulation ÜBERHAUPT MÖGLICH IST , bei der persönlichen Abgabe ist es VÖLLIG UNDENKBAR , dass die Wahlergebnisse manipuliert werden !!

Das sind die Fakten.
Und wer das leugnet oder daran festhälr , dass Wahlen sowieso gefäscht werden, der redet einfach Schwachsinn .
Nicht nur Schwachsinn – er/sie hilft dabei mit , genau das System einzubetonieren , gegen das er/sie angeblich so engagiert protestiert !!
Ja , auch Ich bin der Meinung , man sollte die Briefwahlstimmen komplett abschaffen .
Ja auch ich bin der Meinung, dass Wählen eine BürgerPFLICHT sein sollte – moralisch sowieso und gesetzlich verpflichtend idealerweise.

Wahlen sind die einzige friedliche Option der Menschen , ihre Interessen umzusetzen , freie und geheime Wahlen sind mit Blut und Krieg erstritten worden.
Und jeder Mensch hat in meinen Augen die PFLICHT sich an Wahlen zu beteiligen , weil es nicht nur um seine persönlichen Rechte geht , sondern die Regierungen und Repräsentanten den Willen der GESAMTEN BEVÖLKERUNG widerspiegeln sollten .

Ich kann es nicht oft genug sagen – die NICHTWÄHLER sind Schuld am einbetonierten System !!
40 Prozent der Menschen vwrweigern die Teilnahme an der Demokratie !!
UND DESWEGEN schafft es das System immer und immer wieder , sich zu behaupten und weiterzumachen .
Würden ALLE Menschen zur Wahl gehen , wären die politischen Verhältnisse komplett anders – JEDE WAHL wäre anders verlaufen und KEIN SYSTEMKANDIDAT hätte eine Chance !!

Ich kann es nicht mehr hören und ich habe NULL Verständnis für die Jammerei und den Verschwörungsschwachsinn – zumindest hier in Österreich !!

GEHT WÄHLEN , HELFT BEI DER KONTROLLE , WERDET AKTIV !!

Die erste Gelegenheit wird wahrscheinlich die Abwahl des greisen Grünen sein , der an der schlechtesten Regierung aller Zeiten Mitschuld trägt .
Zeigen wir dem System die Grenzen auf , ab jetzt kommen Denkzettelwahlen !!

Gemmas an , wir lesen uns
GM

Quelle: Telegram Kanal vom Polit-Blogger und Immobilienentwickler Gerald Markel

Von Morpheus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert