Ich glaube Ihnen kein Wort mehr .
Und Ihr solltet das auch nicht tun .

Es ist die älteste Regel jedes Krieges – das erste Opfer ist die Wahrheit.
Es war immer schon so , es wird immer so bleiben und es ist auch jetzt wieder soweit – in einem Krieg zählen nicht nur die Soldaten, sondern auch die Propaganda als Schlüssel zum Erfolg.

Aber andererseits kommt die Wahrheit umso schneller ans Licht , desto unverschämter gelogen wird und diesbezüglich ist dieser Krieg in Europa ein Paradebeispiel .

Was uns die Sorosmedien , vereint im Projekt Syndicate an Lügen , Halbwahrheiten , Übertreibungen und selektiver Realität über den Krieg in der Ukraine erzählen , ist sagenhaft.
Und wie üblich folgt der Rest der Mainstream Medien und deren TastaturFlittchen ohne Recherche , ohne Hintergründe oder wenigstens mit ein bisschen journalistischer Sorgfalt.

Diese Propaganda ist allerdings so unverschämt diametral zu meinen eigenen Wahrnehmungen, dass ich mit Fug und Recht behaupten kann –
Ich glaube Ihnen kein Wort .

Praxisbeispiele :
Ich habe mit 18 ein Jahr freiwillig gedient und die Ausbildung zum Reserveoffizier gemacht.
Das ist zwar eine Ewigkeit her , aber militärische Lagekarten kann ich immer noch lesen .

Und militärische Taktik kenne ich auch noch.

Und daher fühle ich mich geradezu in meiner Intelligenz beleidigt , wenn irgendein Bundesheerexperte dem frohlockenden Journalisten vorfaselt , die Russen würden den Krieg verlieren , während HINTER ihm eine militärische Lagekarte gezeigt wird auf der genau das Gegenteil zu sehen ist .

Es ist eine unglaubliche Lüge im Vergleich mit den Kriegen der Amerikaner in den letzten Jahrzehnten in der Ukraine von einem gezielten Krieg gegen die Zivilbevölkerung zu reden .

Die Amerikaner ebnen prinzipiell zuerst das Land mit unglaublichen zivilen Opfern ein und schicken dann erst die eigenen Bodentruppen .

Die Russen haben 70 Prozent der Stromversorgung , mehr als 50 Prozent der Wasserproduktion und 100 Prozent des Luftraumes unter Kontrolle .
Und trotzdem funktioniert auch nach vier Wochen Krieg überall ausserhalb Mariopol das Wasser und die Selenskytruppe kann die vom Project dirigierte Propaganda über Festnetz , Online oder durch Handynetz übertragen.

Würde Putin tatsächlich wollen , wäre es im gesamten Osten der Ukraine längst finster und niemand wüsste was dort los ist.
Das Gequatsche vom verrückten Diktator ist daher von der Realität nicht gedeckt , Putin scheint einem genauen Plan zu folgen.

Während ich also wieder einmal von sogenannten Experten glatt belogen werde , zeigen und übersetzen mir meine ungarisch/serbischen Mitarbeiter Dutzende Videos von Ukrainern , die es aus Mariopol heraus geschafft haben und Ihr Leid in die Kameras Ihrer Handys weinen .

Und siehe da – in diesen Selfievideos sind die Menschen den RUSSEN dankbar , die Ihnen die Mörderbanden der Asovbrigaden vom Hals geschafft haben !!
Die ukrainischen Freischaerler mit Hakenkreusfahnen und Abzeichen haben offenbar seit Wochen die Zivilbevölkerung daran gehindert zu flüchten , haben Ihre Stellungen in Wohngebieten und nahe Schulen und Spitälern und erschießen wahllos Landsleute , die der
“ Spionage “ verdächtig werden !!

Um das nochmal klar zu sagen – das sind keine russischen Propagandavideos , das sind eindeutig Ukrainer , die auf der Flucht ihre Erlebnisse schildern – jeder Slawe kann euch die Videos zeigen und übersetzen !!

Warum erfahre ich diese Seite der Kriegsverbrechen in den Mainstream Medien nicht ?
Warum muss ich aus INDISCHEN Kanälen erfahren , dass Selensky dem Befehlshaber der ukrainischen Nazis den höchsten Orden der Ukraine vorige Woche verliehen hat ?

Warum erfahre ich aus türkischen Medien , dass Selensky de facto alle Oppositionsparteien verboten hat ?
“ Zitat :
“ von Selensky verbotene Parteien in der Ukraine:
„Opposition platform – For life“
Sharii’s Party
„Our“
„opposition bloc“
„Left Opposition“
„Union of the Left“
„Power“
Progressive Socialist Party of Ukraine
Socialist Party of Ukraine
„Socialists“
„Block Vladimir Saldo“

Was sagen die Linken Parteien in Europa zu diesen Vorgängen , wie kann man nur auf die Idee kommen , dass dieser Oligarchenstaat und Korruptistan zur Union gehören könnte ?

Ich stehe fassungslos da und komme zu zwei Schlüssen :
Eins – JEDER KRIEG IST EINE KATASTROPHE FÜR DIE EINFACHEN MENSCHEN .
Zwei – ich glaube unseren Medien kein Wort.

Selbst denken statt Denken lassen !!

Quelle: Geral Markel, Telegram

Von Trinity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert